«

»

Jan 22

Online Marketing

Das Internet verändert alles!  Na ja, nicht ganz. Hinter allem stehen immer noch Menschen mit ihren immer gleichen Bedürfnissen. Sogar die psychologischen Muster zum Erreichen dieser Bedürfnisse bleiben gleich. Dennoch, mit dem Internet hat sich die Plattform, auf der agiert wird, gravierend geändert. Das birgt neue Hürden, aber noch mehr neue Chancen.
Musste man früher noch die Zeitung am Kiosk ordern, ist das heute rund um die Uhr per Klick möglich. Wollte man Freunde kennenlernen, ging man bei Wind und Wetter in die Öffentlichkeit, um gefunden zu werden. Heute gibt es dafür Social Networks. Auch Unternehmen, die etwas zu verkaufen haben müssen heute wie damals werben.
Also wie gesagt, einerseits hat sich nix geändert, andererseits sehr viel. Marketing kennt jeder, aber heute sprechen wir von „Online Marketing„. Das Prinzip ist dasselbe. Werben, werben, werben. Immer dort zu sein, wo die Interessenten sich tummeln und dies hoffentlich besser als die Konkurrenz. Die zu Bedienenden Knöpfe sind im Online Marketing viel bunter, unterscheiden sich in Größe und Farbe und verändern ständig Ihre Positionen derart, dass man  glauben könnte, die Welt ist nicht mehr rund. Keine Bange, die Welt bleibt rund. Man muss halt etwas schneller und wachsamer sein, als es zu klassischen Marketing Zeiten war. Die beiden größten Bereiche im online Marketing sind die Suchmaschinen Optimierung SEO und das Suchmaschinen Marketing SEM.  Erfolg und Misserfolg hängen also in erster Linie davon ab, wie gut in diesen beiden Bereichen gearbeitet wird.

Ich will hier nicht fachsimpeln und ausführen was SEO und SEM im Einzelnen für Aufgaben umfassen. Dazu gibt es jede Menge ausführliches Material auf den einschlägigen Seiten der SEO Agenturen bzw. SEO Anbietern. Vielmehr will ich online Marketing auf den Boden der Tatsachen zu bringen und deutlich zu machen, dass gutes Online Marketing keine Zauberei ist, sondern wie früher nach den gleichen Regeln, übrigens wie alles auf der Welt, funktioniert. Natürlich haben die Jungen es da etwas leichter. Sie sind immer auf der Jagd nach dem Anderen dem Neuen und prägen damit die Zukunft. Die Älteren unter uns brauchen da schon länger, aber sind dafür gründlicher.
Ich würde fast behaupten, die Jungen öffnen Märkte und die Älteren bringen diese dann in Form. Ist doch eine herrliche Kombination. Daher, die nachhaltig erfolgreichsten online Marketing Agenturen bestehen aus Menschen im besten Alter.  Genügend jung, um neugierig zu sein, erfahren genug um weise zu handeln.  Will ich heute junge Leute für meine Produkte gewinnen, werbe ich bei den Social Networks und platziere dort meine Visitenkarte oder anders gesagt mein Facebook Firmenprofil oder das Google+ Firmenprofil.

Oder ich  habe ein Geschäft, das z.B. mit Ersatzteilen handelt, betreibe ich natürlich einen Online Shop, bewerbe meine Artikel bei den Suchmaschinen und sehe zu, dass unter den wichtigen Suchbegriffen, welche meine Kunden für Ihre Ersatzteilsuche eingeben, diese gleich zu meinen Laden geführt werden. Also ganz vorne bei Google zu finden bin.
So lässt sich das unendlich weiterführen. Ganz einfach eigentlich, wenn da nicht der Wettbewerb wäre. Aber wie im Sport macht das ja grade den Reiz aus und lässt uns zur Höchstform auflaufen.