«

»

Mrz 28

Online Marketing unaufhaltsam

Online Marketing läuft dem klassischen Marketing davon.

Aktuellen  Recherchen zufolge werden die Werbeinvestitionen Weltweit  in diesem Jahr wieder  steigen, dabei fallen aktuell  schon 50% der Werbebudgets dem Online Marketing zu. Kein Wunder, ist das Internet inzwischen, Lebensraum für alle geworden. Mindestens jeder 8te Deutsche ist Mitglied bei Social-Network Plattformen wie Facebook .

Es muss jedem klar geworden sein die, nachwachsende Wirtschaftsgeneration orientiert sich „online“ und das in allen Lebensbereichen. Vor jeder Entscheidung wird sich vorab im Internet informiert und Empfehlungen sind wichtiger den jé.

Ein wichtiges Instrument dabei ist Mundpropaganda: „ich kenne da einen guten Zahnarzt, wenn Du ein Restaurant suchst kann ich Dir empfehlen…, das Hotel war super, bin sehr zufrieden mit dem  Kindergarten…,  tolle Möbel findest Du auf der Website, was auch immer es lässt sich unendlich fortführen. Somit muss jeder der was anzubieten hat von Partnerschaften, Geschäftsbeziehungen, Produkte über Dienstleistungen vom Rechtsanwalt bis zum Zimmermann für sich werben und ist auf gute Empfehlungen angewiesen. Plattformen wie Google, Facebook, Twitter, Xing, YouTube, Amazon um nur einige zu nennen sind dafür bestens geeignet.

Dabei wurden Immer schon Empfehlungen von Freunden und Geschäftspartnern mehr glauben geschenkt als den Aussagen des eigenen Unternehmens. Somit empfehlen wir gerne Unternehmen mit denen wir gute Erfahrungen gemacht haben und zögern dabei ebenso wenig schlechte Erfahrungen mit anderen zu teilen.

Wussten Sie z.B. das ein Malerbetrieb am Haus seiner „faulen Kunden“ einen Ast umgekehrt auf hing um Kollegen vor diesen Kunden zu warnen?Also, lassen Sie andere über Ihr Unternehmen sprechen,  zeigen Sie sich dabei von der besten Seite, überlassen Sie die Meinungen anderer nicht dem Zufall und beteiligen Sie sich aktiv an der Meinungsbildung.

In einer Welt wo im Internet und E-Business über Erfolg und Misserfolg entschieden und über die beste Positionierung bei Suchmaschinen gerungen wird, verlieren Unternehmen ohne Online-Strategie mittelfristig Ihre Wettbewerbsfähigkeit.